Erwandern oder erradeln Sie unsere Region

Informationen über die Region des Heubergs und der Umgebung finden Sie unter

Naturpark Obere Donau

oder

Donaubergland

 

Weiter entfernte Ausflugsziele: Gemeinde Egesheim

Seitenbereiche

Herzlich willkommen in Wehingen
Herzlich willkommen in Wehingen
Herzlich willkommen in Wehingen
Herzlich willkommen in Wehingen
Herzlich willkommen in Wehingen
Herzlich willkommen in Wehingen

Hauptbereich

Weiter entfernte Ausflugsziele

von Wehingen aus

Tagesausfahrten in die Schweiz, nach Österreich oder nach Frankreich sind von Wehingen aus kein Problem. Aber auch das Umland wie z.B. der Feldberg im Schwarzwald oder das Donautal ist eine Reise wert. 

Beliebte Tagesausflugsziele:

Affenberg

Der Affenberg bei Salem bietet Spaziergänge durch ein fast 20 Hektar großes Waldstück, auf dem sich 200 Berberaffen frei tummeln.

Bodensee

Der Bodensee ist eines der beliebtesten Urlaubsziele in Deutschland. Sein besonderer Reiz liegt in seiner Vielseitigkeit. Kulturhungrige werden in den Städten des Bodensees zahlreiche Sehenswürdigkeiten finden. Sportliebhaber kommen durch das vielseitige Angebot an Wasser- und Landaktivitäten nicht zu kurz.

Europapark

Der größte Freizeitpark in Deutschland bietet eine Mischung aus Fahrgeschäften, Themenbereichen und Parkanlagen. Im Angebot stehen auch rund ein Dutzend unterschiedliche Shows wie z.B. Eiskunstlauf, das Kindertheater, … .Die fünf Hotels, das Gästehaus und das Campingareal des Parks werden im sogenannten Europa-Park Resort zusammengefasst. Der Europa-Park liegt im badischen Rust zwischen Freiburg im Breisgau und Offenburg westlich der Autobahn A 5 in der Nähe der Grenze zu Frankreich.

Feldberg

Der Feldberg ist der höchste Gipfel des Schwarzwaldes. Er ist 1.493 Meter hoch. Sie können auf und rund um den Feldberg idyllische Pfade und grandiose Panoramen genießen. Im Winter ist der Feldberg ein tolles Skigebiet. Wintersportbegeisterte kommen hier nicht zu kurz (Snowpark Feldberg, Liftverbund Feldberg).

Freilichtmuseum

Wer erfahren will, wie das Leben früher war, ist im Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck genau am richtigen Platz. 25 historische Gebäude, verteilt auf fünf Baugruppen, finden Sie derzeit im Museumsdorf. Das Museum hält während der Museumssaison Haustiere, Rinder, Esel, Schweine, Schafe, Ziegen, Hühner, Gänse und Stallhasen. Auf den Feldern werden alte Kulturpflanzen wie Flachs, alte Getreidesorten und Kartoffeln angebaut.

Triberg

Triberg liegt an der Deutschen Uhrenstraße. Als heilklimatischer Kurort verfügen die Gemeinden Triberg, Nußbach und Gremmelsbach über 1500 Gästebetten. Zusammen mit den vier Gemeinden Emmingen, Steinen, Stühlingen, Wehr erhielt Triberg den Titel Tor zum Naturpark Südschwarzwald und gilt damit als Eingangstor zum zweitgrößten deutschen Naturpark. Bekannt ist Triberg auch für seinen Triberger Weihnachtszauber der die in Deutschlands höchsten Wasserfälle in weihnachtlichem Glanz erstrahlen lässt.

Rheinfall bei Schaffhausen

Der Rheinfall ist einer der größten Wasserfälle Europas. Er befindet sich in der Schweiz rund vier Kilometer westlich unterhalb der Stadt Schaffhausen.  Der Rheinfall hat eine Höhe von 23 Metern und eine Breite von 150 Metern. Der Kolk in der Prallzone hat eine Tiefe von 13 Metern. Bei mittlerer Wasserführung des Rheins stürzen im Rheinfall 373 m³ Wasser pro Sekunde über die Felsen (mittlerer Sommerabfluss: etwa 700 m³/s). Auf ausgebauten Wegen erreicht man auf beiden Rheinseiten Aussichtsplattformen. Diese ragen teilweise weit über den Rhein hinaus. Mit Ausflugsbooten kann man dicht an den Rheinfall heranfahren und sich auch am mittleren Felsen absetzen lassen. Die Besteigung der Aussichtsplattform mit naher Sicht auf den Fall erfolgt über schmale und steile Treppen. Außerdem werden kleine und große Rheinfallrundfahrten sowie die Übersetzung zum Schloss Laufen angeboten.

Wilhelma in Stuttgart

Die Wilhelma ist eine historistische Schlossanlage und ein zoologisch-botanischer Garten im Stuttgarter Stadtbezirk Bad Cannstatt. Sie zeigt auf rund 30 Hektar etwa 9.000 Tiere aus aller Welt und ist mit über 1.000 Arten der zweitartenreichste Zoo Deutschlands. Außerdem präsentiert die Wilhelma rund 6.000 Pflanzenarten aus allen Klimazonen der Erde.

Infobereiche